This is Germany!

This is Germany!

Black Visions and Voices, Tübingen, Baden-Württemberg

Das Filmprojekt „This is Germany“ beschäftigt sich mit den Lebensrealitäten Schwarzer Menschen und Menschen der afrikanischen Diaspora in Tübingen und Umgebung. Im Fokus steht einerseits die Konzeption und Produktion eines kurzen Filmes in Anlehnung an die gesellschafts- und rassismuskritischen Musikvideos „This is America“ und dessen Remake „This is Nigeria“, die kürzlich erschienen sind. Zweitens will das Projekt auf die Situation von Schwarzen Menschen in Tübingen aufmerksam machen, da rassistische Aussagen in der Umgebung immer salonfähiger werden und rechte Einstellungen in der öffentlichen Debatte zunehmend mehr Raum bekommen. Es ist notwendig dem entgegenzuwirken. Deshalb will die Initiative Black Visions und Voices die Sicht von Schwarzen Menschen in die bisher sehr einseitig geführte Rassismus-Debatte einbringen, in dem sie durch das Videoprojekt ihre Erfahrungen mit der Öffentlichkeit teilt. Um beide Schwerpunkte zusammenzuführen, soll die Filmproduktion mit öffentlichen Institutionen, Vereinen, selbstorganisierten Gruppen, KooperationspartnerInnen, als auch der Bevölkerung in der Region Tübingen austauschen.
Der Film und sein Entstehungsprozess soll letztlich eine nachhaltige Auswirkung auf die bestehenden Diskurse in der Region Tübingen und eine nachhaltige Sensibilisierung für das Thema Rassismus bewirken. Aus praxisorientierter Perspektive wäre es wünschenswert, dass der Film, als (Lehr- bzw. Schulungs-)Material in verschiedenen öffentlichen Institutionen in Tübingen und Umgebung eingesetzt wird.