Begleitung

Neben einer Förderung in Höhe von 5.000 € begleiten wir die Projekte mit bedarfs- orientierten Formaten und Inhalten in der Zeit von Januar  – Oktober 2019. Hierfür haben wir beim Kick-Off Treffen mit allen Projekträger*innen, deren inhaltlichen Bedarfe abgefragt und diskutiert und anschließend Formate entwickelt.

Die Formate werden vor allem folgende Themen abdecken:

  • Anti-Rassismus
  • Datenschutz
  • Fundraising / Finanzen
  • Externe Kommunikation
  • Sicherheit

Folgende Formaten sind geplant:

1) Digitale Reihe: Podcast, Webinar und FAQ

In mehreren digitalen Reihen werden wir Expert*innen zum Themen konsultieren, die für die geförderten Projekte und Projekträger*innen relevant sind. Für den Podcast interviewen wir jeweils 2 – 3 Expert*innen, im interaktiven Webinar haben die Projekträger*innen die Möglichkeit mit diesen in einen Austausch zu treten und im FAQ gehen wir auf weitere Fragen ein, die sich aus dem Podcast und Webinar ergeben haben.

2) Vor-Ort-Weiterbildungen:

Projekträger*innen haben die Möglichkeit sich in einem frei gewählten Themenbereich in einem Workshop vor Ort weiterzubilden. ViRaL stellt hierfür die Ressourcen zur Verfügung, baut den Kontakt zu Expert*innen auf und unterstützt bei der Organisation des Workshops.

3) Ressourcensammlung:

Wir werden zu unteschiedlichen Themen Inhalte und Formate recherchieren und die Projekträger*innen zur Verfügung stellen. Das sind u.a. Videos, Publikationen, Foren, Podcasts, Webinare, Webseiten, etc.

4) Projektbesuche:

Wir besuchen jedes geförderte Projekt im Rahmen dessen Hauptaktivität. Wirken bei der audio-visuellen Dokumentation mit, sprechen mit Teilnehmer*innen der Aktivitäten, veröffentlichen ein Bericht und geben den Projekträger*innen Feedback.

5) Sprechstunde:

In unserer Sprechstunde haben die Projekträger*innen die Möglichkeit Ihre Fragen rund um den Aktionsfonds ViRaL zu stellen, z.B. zu den Themen Begleitung, Abrechnung, Kommunikation, Dokumentation und andere.